10 Zahlen zu deutschen Immobilieninvestments

72,8 Mrd. EUR das Transaktionsvolumen am deutschen Markt für Immobilieninvestments im Jahr 2017 betrug?

78,6 % der gesamten Investments auf gewerbliche Immobilien entfiel und nur ein Viertel auf Wohnimmobilien?

44,1 Mrd. EUR im Schnitt in den letzten zehn Jahren umgesetzt wurden. Die Prognosen für 2018 gehen bis 73 Mrd. EUR.

die Investitionen am deutschen Immobilienmarkt in 2017 10 % höher waren als im Vorjahr?

23,7 Mrd. EUR allein im vierten Quartal 2017 umgesetzt wurden? und somit deutlich mehr als in den drei Vorquartalen.

2,2 Mrd. EUR der größte Deal umfasste? Ein Logistikportfolioverkauf von Blackstone!

die größte Transaktion im Wohnimmobilienmarkt bei 680 Millionen lag. Drei weitere Gewerbetransaktionen schafften ebenfalls die Milliardengrenze.

knapp 50 % aller Käufer von Gewerbeimmobilien aus dem Ausland kommen? Bereits jeder zehnte Investor kommt aus dem asiatischen Bereich.

drei Viertel der Käufer von Wohnimmobilien aus dem Inland kommen? Besonders aktiv sind dabei Spezialfonds und Aktiengesellschaften.

94 % aller Investoren den Standort Deutschland sehr positiv und attraktiv einschätzen? Die Rahmenbedingungen in der Bundesrepublik werden nach wie vor sehr positiv bewertet. 
Quelle:Immocompact 1/2018

Zurück zur News-Übersicht

PREUSS IMMOBILIEN

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

0521-9150647
Kontakt Kontakt